Verein

Auszug aus der Satzung

  1. Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur, von Bildung und Erziehung, der Jugendhilfe, der Integration von benachteiligten Zielgruppen des Arbeitsmarktes, der Völkerverständigung unter besonderer Berücksichtigung des Stadtteils Burbach und die Initiierung und  Unterstützung von Maßnahmen die den Strukturwandel des Stadtteils Burbach fördern.

  2. Der Satzungszweck wird unter anderem durch folgende Maßnahmen verwirklicht:

    • Schaffung oder Vermittlung von Präsentationsmöglichkeiten für Künstler in Saarbrücken

    • Schaffung und Förderung von Integrationsmaßnahmen für Einwohner des Stadtteils

    • Schaffung und Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Bildungs- und Lebenssituation benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Burbach

    • Schaffung und Vermittlung von Präsentationsmöglichkeiten eigenständig initiierter Kleinkultur in Saarbrücken und Umgebung. Dazu zählen vor allem Projekte der Stadtteil- und Soziokultur

    • Darüber hinaus ist der Verein Forum und Interessenvertretung für Kulturinteressierte und Kulturfördernde, der Verein ist Kontaktstelle für Durchführende und Sponsoren

      • Berufliche Bildungsangebote im soziokulturellen Bereich.

      • Angebote im Bereich politischer Bildung.

      • Förderung von Existenzgründungen von Künstlern und Kulturschaffenden sowie in diesem Zusammenhang stehenden Dienstleistern.

    • Schaffung und Unterstützung von Angeboten zur Förderung und Professionalisierung der Kulturarbeit.